Verleihung des Deutschen Krebspreises 2021

Wir freuen uns, wenn Sie am 14. Juni 2021 bei der Verleihung des Deutschen Krebspreises 2021 per Livestream aus der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften dabei waren. Die Aufzeichnung steht hier zum Anschauen und nachträglichen Miterleben bereit.

Moderatorin: Manuela Stamm
Ko-Moderator: Prof. Dr. Thomas Seufferlein, Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft

Preisträger*innen

 

Experimentelle Krebsforschung
Prof. Dr. Andrea Ablasser
École Polytechnique Fédérale de Lausanne/Schweiz

Laudator
Prof. Dr. Klaus-Peter Janssen
TU München
Klinikum rechts der Isar

Klinische Krebsforschung
Prof. Dr. Dr. Markus Wolfgang Büchler

Universitätsklinikum Heidelberg
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

Laudatorin
Prof. Dr. Christiane Bruns
Uniklinik Köln
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Tumor- und Transplantationschirurgie

Translationale Krebsforschung (2021: Teampreis)
Prof. Dr. Nikolas von Bubnoff

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/Campus Lübeck
Klinik für Hämatologie und Onkologie
Universitäres Cancer Center Schleswig-Holstein

Prof. Dr. Robert Zeiser
Universitätsklinikum Freiburg
Sektion für Tumorimmunologie

Laudator für das Team
Prof. Dr. Herrmann Einsele
Universitätsklinikum Würzburg
Medizinische Klinik II

Impressionen von der Verleihung 2020

Als die Welt noch die alte war, nämlich am 20. Februar 2020, wurde der Deutsche Krebspreis auf dem Politischen Abend im Rahmen des Deutschen Krebskongresses 2020 verliehen.